Was unsere Azubis über die Ausbildung bei facts sagen

„Die Ausbildung macht mir Spaß und sowohl die Berufsschule als auch der praktische Teil bei facts ist abwechslungsreich.“

Wir sind:

facts – das Service-Center mit dem Plus für Kunden und Ratsuchende
Wir organisieren eine bundesweite telefonische Betreuung für Mitglieder unserer Auftraggeber, durch die Annahme und Verarbeitung von Anrufen (Inbound). Neben diesem Kerngeschäft führen wir auch Outboundaktionen, E-Mail-, Chat- und Briefbearbeitung durch.

Was wir Dir bieten:

  • Tolles Betriebsklima
  • Familienfreundliche Schichten
  • Ausbildungsvergütung nach aktueller Betriebsvereinbarung; derzeit 786,00 € im 1. Jahr
  • 39 Stundenwoche im Schichtdienst, Mo bis Fr: zwischen 7:00 und 20:00 Uhr
  • 30 Tage Urlaub sowie zusätzliche Urlaubsvergütung
  • Vermögenswirksame Leistungen, Jahressondervergütung nach 2 Ausbildungsjahren
  • Möglichkeit der Übernahme nach der Ausbildung
  • Massage-, Jubiläen-Gutscheine
  • Obsttage
  • Teilnahme an Firmenevents und mögliche Praktika bei unseren Auftraggebern

Das erwartet Dich ab 1.8.2022:

  • 2-jährige Ausbildung
  • Vorbereitung und Organisation von Projekten und Dienstleistungsaufträgen
  • Betreuung und Beratung von Kunden
  • Qualitätssicherung der Auftragsdurchführung
  • Vertrieb und Marketing
  • Nutzung der Datenbanken, u.a. Datenauswertung
  • Allgemeine Büroorganisation und Rechtsgrundlagen
  • Budgetplanung, Werberecht, Qualitätsmanagement, Controlling

Was wir erwarten:

  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen
  • Erfahrung im Umgang mit dem PC
  • Kontaktfreude, gute Laune und Spaß an der Arbeit
  • Gute Umgangsformen, Engagement und Flexibilität
  • Aufgeschlossenheit, Flexibilität und Teamorientierung

Haben wir Dein Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns über Deine Bewerbung mit Lebenslauf und Zeugniskopien an:

facts – Die Infoline GmbH
Halberstädter Straße 40A
39112 Magdeburg
oder gern per E-Mail an

bewerbung@facts-infoline.de

Deine Ansprechpartnerin ist Frau Schmitt